Tektonik und Strukturgeologie

Die Gruppe Tektonik und Strukturgeologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist Teil des Instituts für Geowissenschaften.

Die wichtigsten wissenschaftlichen Interessen der Gruppe sind

  • Rheologie von Verwerfungen und Scherzonen in Kruste und Mantellithosphäre
  • Tektonik des SW-Pazifik
  • Widerstandsfähigkeit gegenüber Geo-Risiken und Nachhaltigkeit der Ressourcen
  • Verwaltung und Analyse großer Datenmengen

Zu den Methoden, die wir üblicherweise in unserer Forschung anwenden, gehören

  • Mikrostruktur- und Texturanalyse auf der Grundlage von optischen und elektronenmikroskopischen Datensätzen (EBSD, EPMA, TEM) und Synchrotronanalysen
  • Bildanalyse, insbesondere von 3D-Datensätzen (z.B. Computertomographie, Photogrammetrie)
  • Wissenschaftliche Bohrungen
  • Geländearbeit (Kartierung und Probenentnahme)
  • Computergestützte Simulationen
  • Experimentelle Gesteinsdeformation